Veranstaltung zu alternativem Antrieb - CNG-Autotalk zu „Stroh im Tank“

Donnerstag, 09. September 2021

Als alternative Antriebstechnik zu Benzin und Diesel fällt den meisten wohl die Elektromobilität ein. Dass es aber eine Alternative zur Alternative gibt, ist vielen AutofahrerInnen gar nicht so recht bewusst. Die Stadt Unterschleißheim hat daher den gemeinnützigen CNG-Club eingeladen, um die BürgerInnen über den 100 Prozent regenerativen, klimaschonenden sowie günstigen Antrieb BioCNG zu informieren.

Was bitte ist CNG? Die Abkürzung steht für “Compressed Natural Gas“, also für komprimiertes Erdgas. CNG ist aber mehr als einfach nur Erdgas, das hauptsächlich aus Methan besteht. Denn das ist fossil und und umweltschädlich. Im Gegensatz dazu kann CNG nachhaltig erzeugtes Biomethan aus Stroh oder aus anderen Reststoffen sein – sogar in Kläranlagen entsteht Kraftstoff zum Autofahren. Neugierig geworden? Dann merken Sie sich doch die folgende Veranstaltung vor – auf Sie warten ausführliche Informationen, präsentiert vom CNG-Club, auch aus dem praktischen Alltag des CNG-Autofahrens:

WO? Parkplatz am Carl-Orff-Gymnasium, Münchner Ring 6, 85716 Unterschleißheim

WANN? 22. September 2021, 18:30 bis ca. 21:00 Uhr

WAS? Infoveranstaltung über die klimaschonende Mobilität mit BioCNG