Das gefundene Tier ist verletzt?

Ist das Tier krank oder verletzt und sollten Sie weder Tierheim noch Polizei erreichen können, bringen Sie das Fundtier bitte so schnell wie möglich in eine Tierarztpraxis in Unterschleißheim oder in den Landkreisen Freising und München oder in die Tierklinik Ismaning (24-Stunden-Notdienst).

Wer trägt die Kosten einer tierärztlichen Behandlung?

Die Tierarztkosten für verletzte Fundtiere werden in der Regel vom Tierheim Landkreis Freising oder dem Halter des Tieres getragen, wenn dieser ermittelt werden kann.