Arbeitskreis Prävention

 

 

Der Arbeitskreis Prävention in Unterschleißheim besteht seit dem Jahr 1993. Dieses Gremium versteht sich als Bindeglied zwischen der kommunalen Politik und den Interessen der Jugendlichen in Unterschleißheim. Die Mitglieder des Arbeitskreises Prävention sorgen dafür, dass jugendspezifische Themen in der Öffentlichkeit bekannt und diskutiert werden.

Die Aufgabenbereiche
-Beratung
-Information
-Projekte
-Öffentlichkeitsarbeit

werden im Folgenden näher erläutert.

Die Angebote des Arbeitskreises Prävention richten sich an die örtlichen Einrichtungen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und mit kinder- und jugendspezifischen Themen befasst sind (Schulen, Vereine, Verbände etc.). Zudem können sich Jugendliche und ihre Eltern direkt an die Mitglieder des Arbeitskreises wenden.

Downloads

 

Konzeption

Flyer