Unterstützen Sie unser Heimatmuseum

Mittwoch, 01. Dezember 2004

 

Seit Jahren bietet das Heimatmuseum durch die aktive und engagierte Arbeit des Ortschronisten und Museumsleiters Wolfgang Christoph vielfältige Möglichkeiten an, die Geschichte unserer Vorfahren und Stadt mit ihren spannenden Zeitepochen in anschaulicher und beeindruckender Weise kennen zu lernen.

Nicht immer sind entsprechende zeitgemäße Exponate im Besitz der Stadt vorhanden, um solche Zeitreisen auch lückenlos zu dokumentieren und deshalb gehört auch deren Erwerb zu den großen Herausforderungen an die Organisatoren.

Derzeit werden Ausstellungen für die noch jüngere Zeit von 1930 bis 1960 vorbereitet und konzeptioniert.

Das Museumsteam sucht deshalb Gegenstände und Unterlagen über das Dritte Reich, Flucht und Vertreibung sowie den Wiederaufbau ab 1945. Vielleicht sind Sie im Besitz derartiger Dokumente von damals und möchten damit die Museumsarbeit unterstützen, es wäre uns eine große Hilfe.

Grundsätzlich sollten Sie z.B. bei Wohnungsauflösungen immer daran denken, dass vermeintlich altes Gerümpel eine wertvolle Bereicherung für das Heimatmuseum bedeuten kann, bevor Sie es wegwerfen.

Wir freuen uns auf Ihre aktive Unterstützung und beraten Sie gerne. Rufen Sie einfach unter Tel. 310 09 266 an oder schreiben Sie uns an Forum Unterschleißheim, Rathausplatz 1, 85716 Unterschleißheim.

Ihr Museumsteam der Stadt

Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen.

Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Matomo« eine anonymisierte Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Ihr Einverständnis gilt für zwölf Monate.

Alle Informationen zu Cookies, deren Verwaltung und Ihren Möglichkeiten Ihre Einwilligung zu widerrufen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.