Stichwahl ausschließlich per Briefwahl

Mittwoch, 18. März 2020

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration hat am 16.03.2020 entschieden, dass die Stichwahl der Bürgermeister- und Landratswahl ausschließlich als Briefwahl durchgeführt wird.
Jede und jeder Wahlberechtigte erhält automatisch Briefwahlunterlagen zugesandt. Die Kommunen wurden gebeten, entsprechende Maßnahmen für die logistische Herausforderung wie z. B. die Beschaffung der notwendigen Briefwahlunterlagen in die Wege zu leiten. Für Unterschleißheim bedeutet dies, dass alle der rund 22.000 Wahlberechtigten die Wahlunterlagen für die Stichwahl des Landrats des Landkreises München und des Ersten Bürgermeisters der Stadt Unterschleißheim erhalten. Sollte der Postweg zeitlich nicht mehr ausreichen, die Wahlunterlagen zurückzuschicken, werfen Sie diese bitte in einen der beiden Briefkästen im Rathaus ein. Diese werden mehrmals täglich geleert.
Unter www.unterschleissheim.de werden Sie auf dem Laufenden gehalten.