Sicherheit - Brandlegung am Rathausplatz

Donnerstag, 23. September 2021

Am Rathausplatz wurden in zwei Nächten Gegenstände in Brand gesteckt. Die Polizei ermittelt.

Aufgrund von Brandlegung am Rathausplatz kam es bisher zu mehreren Feuerwehreinsätzen. So rückte die Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim in der Nacht vom 3. auf 4. September 2021 gleich zwei Mal aus. Einmal um 23:45 Uhr, weil ein Bürostuhl und ein Tretroller in Brand gesetzt worden waren. Und noch einmal um 01:00 Uhr, da brannte im Bereich der Warenanlieferung bei der Tiefgaragenabfahrt eine Großraummülltonne aus Plastik. In der Nacht des 11. September 2021 gab es um 23:38 Uhr einen weiteren Einsatz. Beim Pavillon vor dem IAZ brannte wieder eine Tonne. Hier hatten Zeugen einen Täter beobachtet; eine Person wurde leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.