Klimawoche von 22.07.19 bis 26.07.2019 - Zuschuss für neue Komposter

Donnerstag, 18. Juli 2019

„Gemeinsam für eine klimagerechte Zukunft – Morgen mehr Möglichkeiten“: dies ist das Motto für die Klimawoche vom 22.07.-26.07.2019 im Landkreis München. Mit dieser Woche will der Landkreis Bürgerinnen und Bürger aktiv an seinem Ziel beteiligen, der erste klimaneutrale Landkreis Deutschlands zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, finden von 22.07.-26.07.2019 in den 29 Kommunen im Landkreis zahlreiche Veranstaltungen und Mitmachaktionen statt, die auf die Wichtigkeit und Dringlichkeit des Klimaschutzes aufmerksam machen. Auch Unterschleißheim nimmt an der Klimawoche teil und freut sich, seine Bürgerinnen und Bürger 7 Tage lang intensiv über den Klimaschutz zu informieren. Hier kann man unter anderem eine Expedition ins Moor machen. Im Inhauser Moos kann man sich auf einer Wanderung die gravierende Veränderung im Moos und die Zusammenhänge mit dem Klimawandel erklären lassen. Doch auch darüber hinaus hat Unterschleißheim klimatechnisch einiges zu bieten. Als radfreundliche Kommune und mit den MVG-Leihrädern wird hier das ganze Jahr lang CO2 eingespart. Hinzu kommen die Pflanzflächen für Wildblumen, die Urban Gardening Projekte, sowie die zahlreichen Bienenvölker, um die sich Bürgerinnen, Bürger und Vereine liebevoll kümmern. Darüber hinaus weist die Stadt noch einmal auf die Möglichkeit der Bezuschussung von Kompostern hin. Mit einem Förderprogramm gewährt Unterschleißheim einen Zuschuss in Höhe von 60% des Kaufpreises für die Anschaffung von neuen Kompostern. Maximal werden 40,90 Euro für Behälter aus Recyclingkunststoff und 25,56 Euro für Behälter aus konventionellem Material (Holz, Beton, Draht oder Stahl) erstattet, damit alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einen Kompost anlegen können. Eigens hierfür liegt der Ratgeber „Richtig kompostieren“ im Rathaus auf dem Infoständer der Abfallwirtschaft aus. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass eine Biotonne eine sinnvolle Ergänzung zum Kompost ist, insbesondere für verdorbene Speisen, Fleisch und kranke Pflanzen.