Eröffnung des Wirtschaftsförderungsbüros der Präfektur Zelenograd in Unterschleißheim

Montag, 23. April 2007
v.l.n.r.: Wladimir Georgiev, Alexej Michaltschenkow, Michail Sherbakow, Rolf Zeitler, Sergej Saitschenko nehmen das neue Büro in Beschlag

v.l.n.r.: Wladimir Georgiev, Alexej Michaltschenkow, Michail Sherbakow, Rolf Zeitler, Sergej Saitschenko nehmen das neue Büro in Beschlag

v.l.n.r.: Wladimir Georgiev, Alexej Michaltschenkow, Michail Sherbakow, Rolf Zeitler, Sergej Saitschenko nehmen das neue Büro in Beschlag

v.l.n.r.: Wladimir Georgiev, Alexej Michaltschenkow, Michail Sherbakow, Rolf Zeitler, Sergej Saitschenko nehmen das neue Büro in Beschlag

Rolf Zeitler und Alexej Michaltschenkow enthüllen das Schild an der Bürotüre

Rolf Zeitler und Alexej Michaltschenkow enthüllen das Schild an der Bürotüre

Rolf Zeitler und Alexej Michaltschenkow enthüllen das Schild an der Bürotüre

Rolf Zeitler und Alexej Michaltschenkow enthüllen das Schild an der Bürotüre

Am 24. Oktober 2006 hat der ICU e.V. mit dem Zentrum für Entwicklung des Unternehmertums in Zelenograd einen Vertrag über den Kooperationsausbau beider Partner geschlossen. Ziel dieses Abkommens ist es, die wirtschaftlichen Beziehungen beider Seiten zu intensivieren und auszubauen. Dazu sollen in beiden Städten Verbindungsbüros eingerichtet werden, die interessierten Unternehmen die Möglichkeit bieten, sich über die jeweiligen wirtschaftlichen Voraussetzungen, Absatzmärkte, Kooperationspartner usw. in den jeweiligen Städten bzw. Regionen informieren zu können.
Jeder Partner stellt dazu die notwendige Infrastruktur zur Verfügung. Die Verbindungsbüros dienen als erste Anlaufstelle für Kontakte von Unternehmen, Institutionen usw. aus beiden Städten und sollen die wirtschaftlichen Beziehungen weiter stärken und ausbauen. Die Büros stehen allen Unternehmen der jeweiligen Stadt bzw. Region zur Verfügung und werden an fünf Tagen pro Monat durch entsprechende Mitarbeiter besetzt.
Das Kontaktbüro des ICU e.V. in Zelenograd hat bereits letztes Jahr, am 19. November 2006, seine Arbeit aufgenommen und hat bereits beachtliche Erfolge erzielt. Unter anderem wird eine Firma aus der Umgebung Unterschleißheims demnächst im Zentrum für Unternehmertum in Zelenograd eine Niederlassung eröffnen. Am 17. April wurde nun das Büro der Präfektur Zelenograd hier in Unterschleißheim eröffnet. Der ICU e.V. stellt dazu die Räumlichkeiten im Gebäude der Stadtwerke Unterschleißheim, die technischen Geräte, das Mobiliar, den Telefon- und Internetzugang und dessen laufende Kosten. Das Büro wird ebenfalls an fünf Tagen pro Monat geöffnet sein. Die Öffnungszeiten des Büros werden im Internet unter www.unterschleissheim-zelenograd.de....... aktuell bekannt gegeben. Selbstverständlich steht auch die Geschäftsstelle des ICU e.V. für Terminvereinbarungen bzw. Fragen zur Verfügung. Alle Firmen, die Interesse an einem Kontakt nach Russland haben, werden hier neben einer allgemeinen Beratung auch maßgeschneiderte, individuelle Antworten auf ihre Fragen bekommen.
Deutschland ist der größte Handelspartner Russlands, gefolgt von der Ukraine. Russland exportiert vorwiegend Rohstoffe und Energieträger nach Deutschland, während die Bundesrepublik Fertigwaren und Investitionsgüter in Russland absetzt. Bei den Gesamtinvestitionen in Russland nimmt Deutschland den ersten Platz ein. Der ICU e.V. hat diese gewinnbringende Kooperation schon früh erkannt und gefördert.  Mit den Kontaktbüros in beiden Partnerstädten bestätigt die Innovative Community Unterschleißheim ihren eingeschlagenen Weg der internationalen Vermarktung des Wirtschaftsstandortes Unterschleißheim zum Nutzen für beide Seiten.

Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen.

Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Matomo« eine anonymisierte Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Ihr Einverständnis gilt für zwölf Monate.

Alle Informationen zu Cookies, deren Verwaltung und Ihren Möglichkeiten Ihre Einwilligung zu widerrufen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.