Energiespartipp Juli - Strom im Spiegel

Donnerstag, 01. Juli 2021

Immer noch entsteht ein Großteil des Stroms, den wir so bequem aus unseren Steckdosen beziehen, durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe. Mit Stromsparen verringern Sie also nicht nur Ihre eigenen Kosten, sondern schonen das Klima. Aber wie steht man eigentlich mit seinem Verbrauch da?

Ein Blick in den Stromspiegel zeigt, wie hoch oder niedrig Ihr Stromverbrauch im Vergleich zu anderen Haushalten mit ähnlicher Situation liegt. Unter www.stromspiegel.de finden Sie eine aktuelle Übersicht von Verbrauchswerten.

Und am besten: die umweltfreundlichste Energie ist die, die erst gar nicht produziert werden muss. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten und Anregungen zum Stromsparen, zum Beispiel unter www.utopia.de/ratgeber/energie-sparen-energiespartipps-haushalt.   

Das Klima dankt Ihnen!