AWO – Schuldner- und Insolvenzberatung

Mittwoch, 24. März 2021

Schulden? Gelbe Briefe? Kontosperrung? Die AWO Schuldner- und Insolvenzberatung bietet Hilfe. Sie steht allen BürgerInnen aus dem Landkreis München zur kostenfreien Beratung offen.

Am 04.01.2021 startete der AWO Kreisverband München-Land e. V. in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim e. V. die Schuldner- und Insolvenzberatung für den Landkreis München. Immer mehr Menschen wachsen die finanziellen Probleme über den Kopf. Die Wohnung wird laufend teurer, die Kreditschulden sind hoch und das Konto ist ständig leer. Hinzu kommen die Belastungen durch Corona. Hier bietet der AWO Kreisverband München-Land e. V. seine Unterstützung an.

Das Beraterteam unterstützt bei der Sicherung der existentiellen Lebensgrundlage, berät bei wirtschaftlichen Problemen wie Kontoüberziehung oder Kreditschulden sowie bei daraus folgenden sozialen Problemen. Ebenso verhandelt es mit Gläubigern über Zahlungsaufschub und/oder Schuldenregulierung und berät zum Insolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren.
Zudem werden Pfändungsschutzkonto-Bescheinigungen ausgestellt.

Terminvergabe:
Montag – Donnerstag 9 – 17 Uhr, Freitag 9 – 14 Uhr
Die Termine finden Montag bis Freitag statt.

Auf Wunsch können Abendtermine vereinbart werden.

Telefonsprechstunde:
Mittwoch von 16 – 18 Uhr (anonym und unverbindlich nutzbar)
Telefon: 089 672087-176
Fax: 089 672087-178
Mail: sib @awo-kvmucl.de