Aktionsbus des Kreisjugendrings in Unterschleißheim - Einmal Jugendpolitik to-go in der Mittagspause

Donnerstag, 27. Februar 2020

Der Kreisjugendring informiert in Unterschleißheim über Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche.

Der Kreisjugendring München-Land (KJR) tourt mit einem Aktionsbus durch den Landkreis München, um an öffentlichen Plätzen mit jungen Menschen ins Gespräch zu kommen und ihnen Möglichkeiten der politischen Teilhabe aufzuzeigen. Am Donnerstag, den 5. März 2020, kommt er auch nach Unterschleißheim. Dort wartet er von 12:30 bis 15:30 Uhr am Kugelbrunnen Ecke Raiffeisenstraße und Robert-Koch-Weg auf interessierte Jugendliche.

Wie funktioniert die Kommunalwahl? Was ist mir an meinem Wohnort wichtig? Was passt mir nicht und wie kann ich es ändern? All diese Fragen können beim persönlichen Kontakt am Aktionsbus geklärt und diskutiert werden. Der Kampagnenbus der „Stimme der Jugend“ bietet Raum, um in angenehmer Atmosphäre über die anstehenden Kommunalwahlen 2020, die jugendgerechte Gestaltung des Gemeinwesens vor Ort ins Gespräch zu kommen. Ziel ist es, Stimmungen, Wünsche und Fragen aufzugreifen, aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und Möglichkeiten der politischen Teilhabe aufzuzeigen sowie Mut zu machen, diese auch wahrzunehmen und am kommunalen Leben zu partizipieren. Die Zwischenstopps des Aktionsbusses werden laufend unter www.stimmederjugend.de veröffentlicht.