LaRa - das Lastenrad für Unterschleißheim

Nicht für alle Transporte brauchen wir das Auto. Das Lastenfahrrad bietet sich für Einkäufe oder Ausflüge an, es ist leise und klimaneutral!

Die Stadt Unterschleißheim verfügt über ein Lastenrad, das an Unterschleißheimer Bürger kostenlos ausgeliehen wird.

Der Lastenrad-Verleih ist ein Serviceangebot der Stadt Unterschleißheim. Das Ausleihen erfolgt über einen örtlichen Fahrradfachhändler und ist an maximal drei aufeinanderfolgenden Tagen möglich.

Wo gibt es das Lastenrad?
Rad-Sporthaus
Alleestraße 14 a
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089 - 37916109
Öffnungszeiten: www.rad-sporthaus.com 
    
Was müssen Sie tun?

Schritt 1:

Rufen Sie im Rad-Sporthaus an und reservieren Sie das Lastenrad.

Schritt 2:
Bringen Sie Ihren Personalausweis mit, denn nur gegen Vorlage des Ausweises können Sie das Lastenrad ausleihen.
Ihre Kontaktdaten werden aufgenommen.
Sie hinterlegen € 100,00 in bar als Kaution
Sie akzeptieren die allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen.

Schritt 3:

Los geht´s. Sie entleihen kostenlos und fahren auf eigene Verantwortung!
Nach Ende des Buchungszeitraums (maximal 3 aufeinanderfolgende Tage) bringen Sie das Rad wieder in das Rad-Sporthaus zurück.
 
Welches Lastenrad gibt es?

Lastenfahrrad der Marke Christiana
- Zuladung 100 kg + Fahrer
- Elektrounterstützung
- Schutzplane für Lastenbox

Nutzen Sie das Angebot und probieren Sie LaRa – das Lastenrad für Unterschleißheim aus!

Flyer

Ladestation

Elektromobilität in Unterschleißheim – auch für Fahrräder

Standorte:

  • Rathaus (Rathausplatz 1)

Eine Ladesäule für elektrisch betriebene Fahrräder gibt es am Rathaus (Ausgang zur Raiffeisenstraße). Praktisch sind die geräumigen Schließfächer, die auch Stauraum für Helm oder Gepäck bieten. Die Stromabgabe ist bis auf weiteres kostenlos.
Jedes der drei Schließfächer ist mit je einer Steckdose ausgestattet. Die Ladekabel muss der Nutzer selbst mitbringen.
Wer das Angebot nutzen möchte, benötigt eine Ladekarte, die er im Rathaus erhält. Interessenten  können eine Karte für die Elektrotankstelle im Bauamt, Valerystr. 1, Zimmer 135 (Tel.: 31009-248 oder ckersting@ush.bayern.de) beantragen. Das Antragsformular finden Sie hier.

 

  • aquariUSH (Hartmut-Hermann-Weg 2)

Am aquariUSH gibt es eine weitere Ladestation für Fahrräder. 
Die Ladestation direkt neben dem Haupteingang des aquariUSH bietet drei Lademöglichkeiten.
Während der Öffnungszeiten des aquariUSH kann man hier schnell, kostenlos und einfach Akkus aufladen. Passende Ladekabel können am aquariUSH gegen ein Pfand ausgeliehen oder käuflich erworben werden.
Die Versorgung der Ladestation geschieht ausschließlich über Öko-Strom aus Windenergie oder den Photovoltaikanlagen am aquariUSH.

Luftstation

Luftpumpe

Rund um die Uhr - frische Luft in Unterschleißheim!

Man ist mit dem Fahrrad unterwegs und es ist keine Luft im Reifen – eine ärgerliche Situation für den Radfahrer, vor allem wenn man selbst keine Luftpumpe dabei hat.
Es ist nicht nur anstrengend, mit zu wenig Luft in den Reifen zu fahren, es ist auch gefährlich: Viel leichter werden Reifen und Felgen beschädigt.
Die öffentliche Luftpumpe schafft hier Abhilfe: Am Rathaus (Rathausplatz 1, Ausgang Raiffeisenstraße) gibt es eine öffentliche Luftpumpe.

Die mechanische Fahrradpumpe wird mit dem Fuß bedient. Ein Adapter stellt sicher, dass alle gängigen
Fahrradventile passen. Den Reifendruck zwischen 0 und 10 Bar zeigt das integrierte Manometer an – so wird sichergestellt, dass der vorgeschriebene Druck im Reifen vorhanden ist.
Die Pumpe ist in vandalismussicherer Bauweise erstellt.