Start der Aktion "Unterschleißheim pflanzt einen Baum" - Werden Sie Baumpate!

Freitag, 31. Januar 2020

Bäume sind gut für das Stadtklima. Spenden Sie einen Baum und werden Sie Baumpatin und Baumpate!

Sie wollen lokal etwas für die Allgemeinheit tun und die Früchte Ihres Engagements beim sonntäglichen Spaziergang gedeihen sehen? Spenden Sie einen Baum für Unterschleißheim und engagieren Sie sich damit für ein besseres Stadtklima. Und zwar nicht irgendwo, sondern hier im Valentinspark. Mit einer Baumpatenschaft bringen Sie sich ein für die Stadt und die Umwelt. Am Samstag, den 7. März 2020, pflanzen die Unterstützerinnen und Unterstützer des Projekts die Bäume gemeinschaftlich im Valentinspark ein.

Auf zwei Arten können Sie zur Baumpatin oder zum Baumpaten werden: Eine Spende von 1.500 Euro ermöglicht die Lieferung, die Pflanzung, die Sicherung und anschließende einjährige Pflege mit Bewässerung. Diese Form ist eine Komplettspende. Alternativ besteht auch die Möglichkeit einen Fixbetrag von 250 Euro zu spenden. So finanziert die Baumpatin oder der Baumpate mit einem Teilbetrag den Kauf und die Lieferung eines Baumes aus einer Baumschule. Alle Spenderinnen und Spender erhalten eine Dankesurkunde, auf dem der Standort des Baumes erkennbar ist und eine Zuwendungsbestätigung, mit der die Spende steuerlich absetzbar ist.

Gepflanzt werden die Bäume im Norden des Valentinsparks. Dort befindet sich ein naturbelassenes Areal, das durch die Pflanzung weiterer Bäume ökologisch aufgewertet werden kann. Dabei werden nur Bäume, die sich gut in die vorherrschenden Baumarten im Valentinspark einfügen, gesetzt: Feldahorn, Spitzahorn, Hainbuche, Rotbuche, Gewöhnliche Kiefer, Stieleiche und Eberesche.

Insbesondere im Sommer steigt die Temperatur in Städten gegenüber dem Umland stärker an. Mit zusätzlich gepflanzten Bäumen wird dem Aufheizen des Stadtklimas entgegengewirkt. Jeder Baum bindet CO2 und produziert daneben Sauerstoff. Die Aktion leistet auch einen kleinen Beitrag gegen den Klimawandel.

Melden Sie sich bei folgender E-Mail-Adresse mit Ihren Kontaktdaten und der Information, ob sie eine Teilspende von 250€ oder eine Komplettspende von 1.500€ machen möchten:
E-Mail: baumpflanzen @ush.bayern.de
Telefonnummer: +49 (0)89 3 10 09 – 309
Die Stadtverwaltung wendet sich dann umgehend mit Überweisungsdaten und weiteren Informationen an Sie.