Heideflächenverein Münchener Norden e.V. - Mehr Artenvielfalt in der Fröttmanninger Heide

Donnerstag, 14. Mai 2020

Der Heideflächenverein Münchener Norden e. V. unternimmt in der Fröttmaninger Heide dieses Jahr wieder wichtige Schritte, um das ehemalige Militärgelände als Naturschutzgebiet mit Raum für Erholung und Umweltbildung zu sichern.
Das Gebiet westlich des HeideHauses konnte nach der vorangegangenen Kampfmittelräumung über den Winter wieder hergestellt und naturschutzfachlich aufgewertet werden. Mit den Gehölzfällungen und Wurzelstockrodungen wurden die Lebensräume der licht- und wärmeliebenden Heidepflanzen und -tiere, wie z. B. der Zauneidechse, vergrößert. Die Landschaftsbauarbeiten zum Bau von Biotopen für seltene Tierarten, Ansaat von artenreichen Wiesen und Gehölzpflanzungen werden im Mai abgeschlossen.
Im Rahmen der Bauarbeiten ist auch ein Aussichtspunkt mit weitem Blick in die zentrale Heide entstanden. Der abgetragene Beton wurde im Gelände als Sitzgelegenheit und gebrochen als Wegematerial recycelt. So konnte auch der neue Heideblick als Aussichtspunkt gestaltet werden. Bei einer kleinen Spazierrunde durch die Fröttmaninger Heide kann an diesem barrierefreien Fenster in die Heide pausiert werden und Bodenbrüter wie die Feldlerche im zentralen Bereich der Schutzzone beobachtet werden.
Im Mai werden auch die Arbeiten zur Kampfmittelräumung wieder aufgenommen. Noch in diesem Jahr soll eine weitere Fläche von insgesamt ca. 5 ha von Kampfmitteln geräumt werden.
Alle Maßnahmen sind mit der Naturschutzbehörde abgestimmt und genehmigt. Unter Beteiligung einer Umweltbaubegleitung wird auf eine größtmögliche Rücksicht der im Gelände lebenden Tiere und Pflanzen geachtet.
Am Sonntag, den 24.05.2019 um 15:00 Uhr ist eine Informationsveranstaltung mit dem Gebietsbetreuer am HeideHaus zu den Maßnahmen in der Fröttmaninger Heide geplant. Ob die Veranstaltung für alle interessierten Bürger wegen der Corona-Pandemie stattfinden kann oder abgesagt werden muss, steht aktuell noch nicht fest. Bitte informieren Sie sich kurzfristig auf der Homepage des Heideflächenvereins unter https://heideflaechenverein.de/service/termine.php.