Kreisjugendring München Land

Der Kreisjugendring München-Land (KJR) ist eine Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände und freier Träger der Jugendhilfe im Landkreis München. Als eine der größten Jugendorganisationen in Bayern vertritt der KJR die Interessen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Mit rund 300 hauptamtlich Beschäftigten und vielen hundert ehrenamtlich Aktiven fördert und stärkt der Kreisjugendring die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen durch vielfältige Freizeit- und Bildungsangebote sowie jugendgerechte Veranstaltungen.

zwei Freunde, die ihren Arm umeinander gelegt haben

Junge Menschen können viele neue Sachen kennen lernen.
Sie entwickeln sich dabei weiter.
Sie lernen auch:

  • mit anderen Menschen umzugehen
  • Freunde zu finden

Beim KJR arbeiten etwa 300 bezahlte Mitarbeiter.
Und etwa 2-Tausend freiwillige Mitarbeiter.