Zertifizierungsprozess mit positivem Ergebnis - Wir sind fahrradfreundlich!

Donnerstag, 14. November 2019

Noch ist der Titel „Fahrradfreundliche Kommune“ nicht offiziell. Doch am 22. November 2019 wird die Auszeichnung in München feierlich vergeben.
Es war ein langer und aufwändiger Prozess: fünf Jahre intensiver Arbeit und eine genaue Überprüfung waren notwendig, dass sich die Stadt Unterschleißheim in Kürze fahrradfreundliche Kommune nennen darf.  Bald ist es soweit und Erster Bürgermeister Böck kann am 22.11.2019 nach München fahren, um die Auszeichnung als „fahrradfreundliche Kommune in Bayern“ vom Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr entgegenzunehmen.