Wahlhelfer für die Landtags- und Bezirkswahl 2018 gesucht

Mittwoch, 04. Juli 2018

Die Stadt Unterschleißheim benötigt für die Landtags- und Bezirkswahl am 14.10.2018 noch etwa 100 engagierte Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Das eingesetzte Personal soll dabei nicht nur aus Parteimitgliedern und Mitarbeitern der Stadt Unterschleißheim bestehen, sondern auch aus Wahlberechtigten in der Stadt Unterschleißheim.
Wir wenden uns deshalb an alle wahlberechtigten Bürger der Stadt Unterschleißheim mit der Bitte, sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung zu stellen.
Wenn Sie Lust haben, bei der Wahl hinter die Kulissen zu blicken und sich für die Durchführung dieses wichtigen Vorgangs als Kernelement unserer demokratischen Gesellschaft engagieren möchten, melden sich bitte bei der Stadt Unterschleißheim im Rathaus an der Information oder telefonisch unter der Telefonnummer 089 31009-0 oder 089 31009-173. Sie können sich auch per Mail (wahlen@ush.bayern.de)vormerken lassen. Das Formular finden Sie auch auf unserer Homepage unter der Rubrik Bürgerservice/Formulare/Wahlen.
Voraussetzung für Ihre Beteiligung ist lediglich, dass Sie wahlberechtigt sind, dazu gehört:

  • Sie sind deutsch im Sinne von Art. 116, Abs. 1 des Grundgesetzes
  • Sie haben das 18. Lebensjahr vollendet
  • Sie wohnen seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder haben eine Wohnung inne bzw. halten sich sonst gewöhnlich im Inland auf
  • Sie sind nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen


Es erwartet Sie eine interessante Aufgabe, die mit einer Wahlhelferentschädigung von 80 Euro belohnt wird.

Wir bedanken uns bereits im Voraus für Ihre Unterstützung!

Ihre Stadtverwaltung Unterschleißheim