Versorgungsarzt für den Landkreis München benannt

Mittwoch, 01. April 2020

Dr. Oliver Abbushi

Dr. Oliver Abbushi übernimmt Koordinierungsfunktion


Damit während der aktuellen Lage auch die ambulante Arztversorgung im aktuellen Katastrophenfall sichergestellt ist, werden in ganz Bayern sogenannte "Versorgungsärzte" eingesetzt. Der Versorgungsarzt für den Landkreis München ist Dr. Oliver Abbushi.

Die wesentliche Aufgabe der benannten Ärzte ist es, eine ausreichende Versorgung mit ärztlichen Leistungen zu planen und zu koordinieren. Der Versorgungsarzt ist dabei unmittelbar an die örtliche Katastrophenschutzbehörde angebunden. So können von ihm beispielsweise Konzepte zur ambulanten Behandlung von COVID-19-Patienten vorgegeben und auch das hierfür erforderliche Personal rekrutiert werden. Er trifft alle notwendigen Maßnahmen, um die ärztliche Grundversorgung im Katastrophenfall aufrechtzuerhalten.

Zur Person:  Dr. Oliver Abbushi ist Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin und leitet eine Hausarztpraxis in Oberhaching. Er studierte Medizin in Göttingen, Berlin und München, promivierte an der Charité zu Berlin und arbeitete unter anderem am Klinikum rechts der Isar und im Krankenhaus München Schwabing. Seit November 2014 ist er außerdem Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbands München Stadt und Land.