Verlegung des Umspannwerkes am Furtweg geplant

Freitag, 28. September 2018

Das Umspannwerk Unterschleißheim am Furtweg besteht seit 45 Jahren. Es ist eine Anlage der Daseinsvorsorge und eine wesentliche Infrastruktureinrichtung der Stadt zur Energieversorgung.
Das Bayernwerk strebt als Eigentümerin der Anlage eine Erneuerung an. Aufgrund der Nähe zu einem Wohngebiet wird derzeit geprüft, inwiefern eine Verlegung des Umspannwerks möglich ist. Hierfür ist ein neuer Standort nördlich der Autobahn A92 vorgesehen, der die derzeit durch das Umspannwerk belegte Fläche frei für andere Nutzungen macht. Die Prüfungen und Abstimmungen mit dem Betreiber hierfür dauern noch an.
Für die Verlegung des Umspannwerkes hat der Grundstücks- und Bauausschuss die 47. Änderung des Flächennutzungsplanes beschlossen und die Verwaltung beauftragt, das Änderungsverfahren einzuleiten.