Verbesserungen an der Wertstoffsammelstelle

Donnerstag, 27. Februar 2020

Um den Service an der Wertstoffsammelstelle weiter zu verbessern, hat die Stadt Unterschleißheim in Zusammenarbeit mit dem Betreiber von August bis Oktober 2019 eine Umfrage durchgeführt.

Abgefragt wurde die Zufriedenheit mit den Leistungen, zudem konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Umfrage Anregungen und Wünsche einbringen. Insgesamt haben sich 795 Bürgerinnen und Bürger an der Umfrage beteiligt. Die zahlreichen Anregungen wurden geprüft und der Hauptausschuss hat in seiner letzten Sitzung am 19.02.2020 beschlossen, eine Holz- sowie eine Sperrmüllpresse anzuschaffen. Damit sollen das mühselige Zerkleinern zu Hause und die Benutzung der Treppen zum Container der Vergangenheit angehören.
Bereits im vergangenen Jahr wurden die Gebühren für die Abholung von Sperrmüll und Gartenabfällen deutlich reduziert, nämlich auf 5 Euro für 2 m³.
Neben den beiden Müllpressen sollen auch die Parkplatzmarkierung sowie die Beschilderungen an den Containern optimiert werden. Nach der Auswertung aller Rückmeldungen konnte festgestellt werden, dass 77 % der Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer mit den angebotenen Leistungen zufrieden bis sehr zufrieden sind – diesen guten Wert möchten Betreiber und Stadt mit den nun beschlossenen Maßnahmen weiter verbessern.