Traditionelles Treffen der Vereinsvorstände

Freitag, 08. Februar 2019

Gut besuchter Sitzungssaal beim Treffen der Vereinsvorstände

Wie groß und vielfältig das Unterschleißheimer Vereinsleben ist, hat sich einmal mehr beim jährlichen Treffen der Vereinsvorstände im Bürgerhaus gezeigt. Auf Einladung des Ersten Bürgermeisters trafen sich die Vorsitzenden und Funktionäre der Unterschleißheimer Vereine und Organisationen zum Informationsaustausch und Netzwerken.

Nach der Begrüßung gab Erster Bürgermeister Böck einen Überblick über die städtischen Zuschüsse und Leistungen, die im vergangenen Jahr an die Vereine geflossen sind und über Maßnahmen, die für das laufende Jahr geplant sind. Hier sei besonders der geplante Neubau des Skateparks für die Rolling Wheels des SV Lohhofs im Sportpark erwähnt.

Erfreulich ist nach wie vor die rege Beteiligung vieler Vereine an der „Aktion schöner Ferientag“. Viele fleißige Hände aus den Vereinen leisten konstant seit Jahren einen großen Beitrag zum vielfältigen Programm für unsere jüngsten Mitbürger. Für ebendiese Jüngsten, so ist es seitens der Stadt angedacht, soll am Lohhofer Jubiläumsvolksfest 2021 ein eigener Kinder-Festzug ausgerichtet werden.

Es gibt in Unterschleißheim eine ganze Reihe traditionsreicher Vereine. Einer von ihnen ist zweifelsfrei der Schützenverein Eichenlaub Lohhof, der heuer mit einem großen Festprogramm sein 90-jähriges Bestehen feiert. Der SV Riedmoos blickt auf 60 Jahre Vereinsgeschichte und wird dies am letzten Juliwochenende gebührend feiern. Ein weiteres Jubiläum steht für die Maibaumgruppe Lohhof-Süd an. Seit 50 Jahren wird in der Gruppe das Brauchtum des Maibaum-Aufstellens gepflegt.

Die Anwesenden ließen den Abend bei einer gemeinsamen Brotzeit ausklingen, bei der  sie sich in lockerer Atmosphäre rege austauschten.