Test- und Impfzentrum – Neue Zufahrt

Donnerstag, 11. März 2021

So wird jetzt der Verkehr auf dem Volksfestplatz geregelt.

Aus Sicherheitsgründen ist die Zufahrt zum Volksfestplatz über den Münchner Ring nicht mehr möglich. Diese erfolgt nur noch über die Stadionstraße. Parkplätze sind ausgeschildert und befinden sich gegenüber dem Rodelberg. Die neuen Regeln gelten übrigens auch für diejenigen, die das Giftmobil nutzen.

Die Zahl der BesucherInnen von Impfzentrum und Testzentrum steigt, insbesondere auch, weil immer mehr Impfungen möglich sind. Daher ist eine Verkehrsberuhigung zur Sicherheit derjenigen, die sich testen oder impfen lassen, erforderlich. Bitte nutzen Sie ab sofort als Auto- oder MotorradfahrerIn die ausgeschilderte Zufahrt über die Stadionstraße. Wenn Sie beispielsweise vom Münchner Ring von den Schulen herkommen, fahren Sie nicht geradeaus, sondern biegen rechts ab in die Stadionstraße und folgen der Straße, bis Sie das Einfahrtsschild sehen. Dann haben Sie die Wahl. Biegen Sie links ab in den Volksfestplatz, insbesondere wenn Sie weniger mobil oder schwerbehindert sind. Für Schwerbehinderte stehen nahe des Eingangs spezielle Parkplätze bereit. Bitte beachten Sie, dass hier eine Kontrolle des Schwerbehindertenausweises erfolgt. Alternativ, wenn Ihnen ein paar Schritte nichts ausmachen, biegen Sie rechts ab, denn gegenüber dem Volksfestplatz stehen zusätzliche Parkplätze zur Verfügung. Bitte parken Sie nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen. Eine Durchfahrt über den Volksfestplatz ist im Übrigen nicht mehr möglich. 

Wenn Sie nicht mit dem Auto kommen: FußgängerInnen können jeden Eingang nutzen. Das gilt natürlich auch, wenn Sie hinradeln, wir bitten Sie jedoch auf dem Volksfestplatz abzusteigen und bis zu einem der Radabstellplätze zu schieben.