STADTRADELN 2020 findet statt - Unterschleißheim radelt erneut für ein gutes Klima!

Donnerstag, 23. April 2020

Die deutschlandweite Aktion STADTRADELN ist in Unterschleißheim inzwischen fester Bestandteil des Terminkalenders. Seit 2012 treten die Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer für mehr Klimaschutz und Radverkehrsförderung in die Pedale. Vergangenes Jahr radelten im dreiwöchigen Kampagnenzeitraum rund 400 Personen in 26 Teams knapp 80.000 Kilometer. Somit konnten 11.343 Kilogramm CO2 eingespart werden.

Auch dieses Jahr findet – trotz der Umstände durch die Corona-Pandemie – das STADTRADELN
vom 28. Juni bis 18. Juli 2020
in Unterschleißheim statt. In diesem Zeitraum können alle, die in Unterschleißheim leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/unterschleissheim. Inwiefern die geplanten öffentlichen Aktionen und Veranstaltungen während des Kampagnenzeitraums stattfinden können, wird zeitnah bekanntgegeben.

Beim STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden in den 21 Aktionstagen so oft wie möglich das Fahrrad nutzen.

Die Stadt Unterschleißheim freut sich auf eine rege Teilnahme aller Interessierten beim STADTRADELN 2020!

Alle Informationen rund um das STADTRADELN 2020 finden Sie unter:
stadtradeln.de
stadtradeln.de/unterschleissheim
unterschleissheim.de/planen-bauen-wohnen-klimaschutz/radverkehr