Stadt fordert ordnungsgemäßen Winterdienst an S-Bahnhöfen

Freitag, 18. Januar 2019

Für den Winterdienst zu und auf den Bahnsteigen der S-Bahnhöfe Lohhof und Unterschleißheim, die täglich von vielen Pendlern und Schulkindern genutzt werden, ist die Deutsche Bahn zuständig. In den vergangenen Jahren hat die Stadt die Deutsche Bahn wiederholt darauf aufmerksam gemacht, dass der Winterdienst, insbesondere an den Treppenanlagen und den Bahnsteigen, nicht zufriedenstellend erledigt wurde. Um die Sicherheit der Fahrgäste dauerhaft zu gewährleisten, hat Erster Bürgermeister Christoph Böck bei der Deutschen Bahn wiederholt deren Verkehrssicherungspflicht angemahnt.
Die Deutsche Bahn hat nunmehr mitgeteilt, dass die Winterdienstleistungen durch die DB Services ausgeführt werden und das Unternehmen ein hohes Interesse daran hat, dass dieser Service stetig optimiert wird. Das mit dem Winterdienst beauftragte Unternehmen wurde nun nochmals durch die Deutsche Bahn aufgefordert, der Verkehrssicherungspflicht durch Räumen und Streuen unbedingt im erforderlichen Umfang nachzukommen.
Reinigungs- bzw. Winterdienstmängel können Sie der Deutschen Bahn an 3-s-zentrale.muenchen @deutschebahn.com melden. Die dort eingehenden Winterdienstmeldungen lösen einen Einsatz beim Dienstleister aus. Selbstverständlich können Sie hierzu auch die Stadtverwaltung unter stadt @ush.bayern.de kontaktieren, denn Ihre Meldungen tragen damit dazu bei, den Winterdienst an unseren S-Bahnhöfen dauerhaft zu verbessern.