Spendenaufruf der Fraktionen des Unterschleißheimer Stadtrates

Mittwoch, 04. Juli 2018

Schwester Michaela sammelt für Waisenkinder in Südafrika


Wieder einmal nutzte Schwester Michaela Prachtl ihren Heimaturlaub in Unterschleißheim, um über ihre im südafrikanischen Taung zu informieren und Unterstützer zu gewinnen. Die in Fahrenzhausen geborgen und in Unterschleißheim aufgewachsene Ordensschwester ist Mitglied der Ordensgemeinschaft der Missionarinnen Christi in München und seit vielen Jahren für den Orden in Südafrika tätig. Taung ist eine rasch wachsende Stadt in einer dicht bevölkerten Region, die von starkem Zuzug, sowie Arbeitslosigkeit und einer hohen Kriminalitätsrate geprägt ist. Bei ihrem Vortrag im Pfarrheim St. Korbinian informierte die Ordensschwester über ihre Arbeit mit den Kindern im dortigen Kindergarten, der zum Teil über Spendengelder finanziert wurde. Für die Beförderung der Kinder in den Kindergarten wurde im vergangenen Jahr ein Fahrzeug angeschafft, das seitdem morgens und nachmittags 75 Kinder befördert.

Um auch weiteren Kindern einen sicheren Weg in den Kindergarten zu ermöglichen wird noch ein weiteres Fahrzeug benötigt, für das die engagierte Ordensschwester nun fleißig Spenden sammelt. Der Spendenaufruf wird von den Fraktionen des Unterschleißheimer Stadtrates und dem Pfarrverband St. Ulrich und St. Korbinian unterstützt. Wenn Sie die Arbeit der Ordensschwester und damit den Kindergarten „Lesang Bana Early Learning Centre“  unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun:

Spendenkonto:
Missionarinnen Christi
LIGA München
BIC GENODEF1M05
IBAN: DE76 7509 0300 0002 1460 45
Verwendungszweck: Schwester Michaela Prachtl