So war‘s - Weltkindertag 2021

Donnerstag, 23. September 2021

Erschreckend gut: die Fotowand

Am Freitag, den 17. September 2021, konnte der Weltkindertag zusammen mit den Unterschleißheimer Familien gefeiert werden. 

Bei der ersten Vorstellung um 14 Uhr kamen die ersten Kinder mit ihren Eltern in den Festsaal. Ab 15 Uhr kamen dann gemeinsam mit der Sonne auch viele Familien auf den Rathausplatz, um einen tollen Nachmittag zu erleben. Bei der Rallye des Spielmobils konnten die Kinder einiges über Unterschleißheim sowie die Kinderrechte lernen und mussten bei so manchen Scherzfragen ihren Kopf anstrengen. Danach durften alle ein lustiges Bild hinter einer buntbemalten Fotowand machen, das jedes Kind sofort mit nach Hause nehmen konnte. Zudem gab es die Möglichkeit, Wappen auszumalen oder sogar selbst zu kreieren, der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Beim Kinderkino „Peter und der Wolf“ waren alle Plätze besetzt und auch das Theater am frühen Abend lockte viele an. Die Kinder waren durchweg begeistert und fanden, dass es „viel zu kurz war und noch viel länger hätte dauern können“.

Trotz der vielen coronabedingten Einschränkungen war es somit ein gelungener Weltkindertag, der allen Anwesenden viel Freude bereitet hat.