S-Bahnhof Unterschleißheim: Baubeginn der Außenanlagen - Fahrräder bis Ende Februar bitte entfernen

Donnerstag, 20. Februar 2020

Fahrradersatzstellplätze in der Berglstraße (grün markiert)

Fahrradersatzstellplätze in der St.-Benedikt-Straße (grün markiert)

Ende Februar 2020 sollen die Fahrradständer am S-Bahnhof Unterschleißheim von ihrem jetzigen Standort abmontiert werden. Daher bittet die Stadt, alle Fahrräder spätestens bis zum 26.02.2020 zu entfernen, damit die Bauarbeiten ohne Verzug starten können. Ein Abstellen an den bisherigen Fahrradständern ist ab dem 26. Februar 2020 nicht mehr erlaubt. Die provisorischen Fahrradständer in der Bergl- und St.-Benedikt-Straße wurden am 19.02.2020 aufgestellt.

Betroffen sind die Fahrradständer am Zugang zum S-Bahnhof in der St.-Benedikt-Straße und der Berglstraße. Nachdem die Bauarbeiten am Bahnhof Unterschleißheim im vergangenen Jahr größtenteils beendet werden konnten, werden ab Februar 2020 die Außenanlagen hergestellt. Während der Bauarbeiten müssen die Radfahrer auf andere Stellplätze ausweichen. Alternativen zu den bisherigen Fahrradständern werden in Sichtweite angeboten und beschildert. Fahrräder, die nach dem 26.02.2020 nicht entfernt wurden, werden von den Stadtwerken abgeholt und am städtischen Bauhof in der Hauptstraße 20 zwischengelagert. Dort können sie von Montag bis Donnerstag zwischen 07:00 und 12:00 Uhr sowie 12:30 und 16:00 Uhr abgeholt werden. Freitag ist der Bauhof zwischen 07:00 und 12:00 Uhr geöffnet.