Richtfest für die Erweiterung des Kinderhauses Champini

Mittwoch, 27. Juni 2018

Nach dem Richtfest starten die Arbeiten am Innenausbau (v. l.) Frau Able, Ingenieure Hitzler; Herr Söldner, Architekt; 1.BGM Böck; Herr Rac, Geschäftsführer Champini; Herr Strimmer, Raiffeisenbank; Frau Stadler, Einrichtungsleitung Champini

Die Kinder der Sport- und Bewegungskindertagesstätte Champini können sich bald über ihre neuen Räume im Erweiterungsbau des Kinderhauses freuen. Mit dem Richtfest, zu dem der Träger der Einrichtung am 20.06.2018 einlud, geht das Vorhaben nun in die finale Phase. Ende dieses Jahres soll die 3,15 Mio. Euro teure Erweiterung fertiggestellt werden. Im Anschluss können die etwa 100 Kindergartenkinder, die derzeit noch in der Containeranlage im Meschendörferweg unterbracht sind, in die Stadionstraße umziehen. Die Stadt Unterschleißheim beteiligt sich mit einem Investitionszuschuss von 1,8 Mio. Euro an der Baumaßnahme, in der im kommenden Jahr vier Gruppen ein neues schönes zu Hause finden werden. Die freiwerdenden Räume in der Containeranlage am Meschendörferweg sollen nach dem Auszug der Kindergartenkinder weiter für andere, dringend benötigte Betreuungseinrichtungen genutzt werden.