Projekt aus dem Bürgerhaushalt abgeschlossen - Kegelbahn in Parkgaststätte saniert

Donnerstag, 28. November 2019

(v.l.n.r.) Werkleiter Dr. R. Reiter und 1. BGM C. Böck haben die sanierte Kegelbahn nicht nur besichtigt sondern auch getestet.

Im Bürgerhaushalt des vergangenen Jahres haben sich die Kegelfreunde zusammengeschlossen und sich für eine Sanierung der Kegelbahn in der Parkgaststätte stark gemacht.
Zunächst war es schwierig, eine Firma zu finden, die die mit den Keglern abgestimmten Arbeiten ausführen konnte. Im späten Herbst war es dann aber endlich soweit. Saniert wurden die Auflagebohlen und der Linoleum. Um dem Kegelerlebnis auch neuen Schwung zu geben, wurden zudem neue Kugeln angeschafft. Erster Bürgermeister Böck und Werkleiter der Stadtwerke Dr. Reiter haben sich bei einem Vor-Ort-Termin vom Ergebnis der Arbeiten überzeugt und die Bahnen getestet. Die Kegelbahnen können direkt beim Pächter der Parkgaststätte am Hans-Bayer-Stadion angemietet werden.