Neues Wintersportangebot in unserer Stadt

Freitag, 04. Januar 2008

Eislaufbahn am "Gleis 1" eingeweiht

Eislaufbahn

Viele Kufenflitzer warteten schon ungeduldig, bis Erster Bürgermeister Rolf Zeitler die Eislaufbahn am Jugendzentrum "Gleis 1" einweihte.

Eislaufbahn

Viele Kufenflitzer warteten schon ungeduldig, bis Erster Bürgermeister Rolf Zeitler die Eislaufbahn am Jugendzentrum "Gleis 1" einweihte.

Direkt am Jugendzentrum "Gleis 1" konnte Ende Dezember letzten Jahres Erster Bürgermeister Rolf Zeitler eine Kunststoffeisbahn einweihen. Das Team des Gleis 1, das die Eisbahn mitinitiiert hat, hat sich kräftig ins Zeug gelegt und eifrig mitgewirkt, damit der Startschuss für das 10-wöchige Eisspektakel fallen konnte. Unter Beisein von Michael Ott, Eishockeyspieler der zweiten Bundesliga, zahlreichen Stadträten und Gästen hieß es dann "Bahn frei" für die vielen Fans dieses winterlichen Freizeitvergnügens. Die Stadt, die die Kunstbahn gekauft hat, ist damit um eine sportliche Attraktion reicher. Die Entscheidung für die 10 auf 20 Meter große Bahn aus Kunststoff fiel unter anderem auch aus ökologischen Gründen ? weniger Stromverbrauch und die Benutzung unabhängig von den Temperaturen gaben den Ausschlag. Die Bahn kann am Ende der Eislaufsaison eingelagert und nächstes Jahr wieder aufgebaut werden. Wer keine Schlittschuhe hat: Für 1 Euro kann man welche leihen, so dass wirklich jeder das Laufen probieren kann. Bei Flutlicht ist die Anlage täglich (außer Montags) von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet ? Freitag und Samstag sogar bis 22.00 Uhr.


Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen.

Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Matomo« eine anonymisierte Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Ihr Einverständnis gilt für zwölf Monate.

Alle Informationen zu Cookies, deren Verwaltung und Ihren Möglichkeiten Ihre Einwilligung zu widerrufen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.