Neue Kategorie, neues Logo - Klimaschutzstadt Unterschleißheim

Donnerstag, 20. Mai 2021

Das neue Logo der Klimaschutzstadt Unterschleißheim in den Wappenfarben

Die Rubriken auf den Stadtseiten des Lohhofer Anzeigers spiegeln die Aufgaben und die Ziele der Stadt wider, so wie die aktuelle Kategorie “Gemeinsam gegen Corona”, die uns noch einige Zeit begleiten wird. Doch neben Corona brennt uns noch ein weiteres, mindestens genau so wichtiges Thema unter den Nägeln – die Klimakrise. Und auch hier haben wir uns ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Unterschleißheim ist Klimaschutzstadt. Mit eigenem Logo!

Unter der neuen Rubrik Klimaschutzstadt werden wir Sie auf den Stadtseiten regelmäßig darüber informieren, wie Unterschleißheim sich den Herausforderungen des Klimaschutzes stellt. Die Basis wurde bereits gelegt: Die Klimaschutzstadt Unterschleißheim sorgt in der Stadtverwaltung mit einem eigenen Team in den Bereichen Klima, Energie und Mobilität für neue Impulse. 

Tatsächlich tut sich schon einiges in Unterschleißheim wie die Auswertung zur Fahrradfreundlichen Kommune, Baumpatenschaften für den Valentinspark oder Ausgleichsflächen wie die in Lohhof-Süd. Damit solche Aktionen künftig in ihrem Gesamtziel besser wahrgenommen werden, wurde nicht nur diese Rubrik eröffnet, sondern ein Logo geschaffen, das aktuelle Aktionen zum Klimaschutz kenntlich machen wird. 

Vielleicht kennen Sie das Eichenblatt aus unserem Stadtwappen wieder, das historisch auf den Lohwald verweist. Überhaupt nimmt das neue Logo sämtliche Farben des Wappens wieder auf, auch weil wir Bestehendes fortschreiben und erhalten wollen. Das Grün steht somit für die Grünflächen der Stadt und die schützenswerte Natur. Die Sonne steht für Energie und alle Maßnahmen in diesem Bereich. Die blauen Ringe greifen zum einen ineinander, sind aber gleichzeitig als Fahrrad zu erkennen. Sie stehen für Vernetzung, aber auch für eine umweltfreundliche Mobilität, die auf einem funktionierenden Netzausbau beruht.

Und weil eben Klimaschutz Verbindung und Teamarbeit ist, ist die neue Rubrik nicht nur für die Klimaarbeit der Stadt, sondern die aller AkteurInnen gedacht. Wenn Sie finden, dass wir von Ihrem Engagement fürs Unterschleißheimer Klima wissen sollten, dann schreiben Sie doch an presse @ush.bayern.de