Neue Auszubildende

Dienstag, 14. September 2010

Stadt bildet Nachwuchs selbst aus

Erster Bürgermeister Rolf Zeitler (r.) und Alfred Hadler, Sachgebietsleiter Personal, begrüßten Lisa Ostermeier sehr herzlich.

Erster Bürgermeister Rolf Zeitler (r.) und Alfred Hadler, Sachgebietsleiter Personal, begrüßten Lisa Ostermeier sehr herzlich.

Erster Bürgermeister Rolf Zeitler (r.) und Alfred Hadler, Sachgebietsleiter Personal, begrüßten Lisa Ostermeier sehr herzlich.

Erster Bürgermeister Rolf Zeitler (r.) und Alfred Hadler, Sachgebietsleiter Personal, begrüßten Lisa Ostermeier sehr herzlich.

Die Stadt hat eine neue Auszubildende. Lisa Ostermeier heißt die 16-jährige Unterschleißheimerin, die am 01. September im Rathaus ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begann. Unter 46 Bewerbungen wurde Ostermeier ausgewählt. Mit der Mittleren Reife als Schulabschluss und einem Praktikum bei der Stadt im Jahr zuvor, bringt die neue Auszubildende gute Voraussetzungen für die Arbeit in der Verwaltung mit.

Die Stadt Unterschleißheim wird mit ihrer kontinuierlichen Nachwuchsausbildung ihrem Ruf als gefragter Ausbildungsbetrieb gerecht und schafft so Ausbildungsplätze für jungen Menschen. Seit Jahren zeigt sich die Stadt Unterschleißheim als sehr ausbildungsfreundlich und bietet jungen Menschen eine gute berufliche Perspektive.

Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen.

Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Matomo« eine anonymisierte Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Ihr Einverständnis gilt für zwölf Monate.

Alle Informationen zu Cookies, deren Verwaltung und Ihren Möglichkeiten Ihre Einwilligung zu widerrufen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.