Nachwuchs für Rathaus und Stadtwerke

Donnerstag, 20. September 2018

Erster Bürgermeister Christoph Böck (rechts) begrüßte mit Mitarbeitern aus dem Rathaus und dem aquariUSH die neuen Auszubildenden Johanna Geier (3.v.l.), Tugba Pehrut (5.v.l.) und Alexander Späth (2.v.r.).

Gleich drei neue Auszubildende durfte Christoph Böck im Rathaus begrüßen. Der Erste Bürgermeister wünschte seinen neuesten Zugängen viel Erfolg für ihre Ausbildung und freute sich sichtlich über die künftigen Mitarbeiter.

Während die beiden Unterschleißheimerinnen Tugba Pehrut ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und Johanna Geier als Beamtenanwärterin ihre Laufbahn im Rathaus bei der Stadt Unterschleißheim beginnen, darf sich Alexander Späth darauf freuen, das gerade wiedereröffnete aquariUSH in Zukunft mitbetreuen zu dürfen. Er beginnt im Freizeitbad seine Ausbildung zur Fachkraft für Bäderbetriebe. Er kommt aus Neufahrn, kennt das Bad jedoch bereits gut aus seiner Zeit als Rettungsschwimmer im aquariUSH.

Die Stadt begrüßt die neuen Auszubildenden recht herzlich und freut sich schon bald auf kompetente Verstärkung aus den eigenen Reihen.