Klimawoche Landkreis München – Veranstaltung „Expedition Moor“

Donnerstag, 18. Juli 2019

Expedition Moor

Der Klimawandel und das Moor - Eine Entdeckungsreise ins Inhauser Moos
Moore sind der weltweit größte Kohlenstoffspeicher. In Deutschland sind sie für 5% der Emissionen schädlicher Klimagase verantwortlich. Grund genug sich mit dem Moor vor unserer Haustüre näher zu beschäftigen:
Wo der Boden wackelt und der Torf ansteht - Das Inhauser Moos weist noch teilweise einen Torfkörper und hohe Grundwasserstände auf. Der Projektmanager des BayernNetzNatur- Projektes im Dachauer Moos erklärt die gravierenden Veränderungen im Moos und die Zusammenhänge mit dem Klimawandel.
Die kleine Wanderung (gut 7 km) führt am Dienstag, den 23.07.19 von Unterschleißheim streckenweise weglos durch das Moos. Deshalb sollten festes Schuhwerk, Insektenschutz und Getränke nicht vergessen werden. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am S-Bahnhof Unterschleißheim am nordwestlichen Abgang zur Berglstraße. Weitere Infos und Anmeldung unter info @verein-dachauer-moos.de oder 08131/2758585.