Jahresabschlusssitzung des Stadtrats am 19.12.19 - Jahresrückblick im Rathaus

Montag, 23. Dezember 2019

Die Geehrten Theodor Pregler, Jürgen Radke und Manfred Utz mit Erstem Bürgermeister Christoph Böck

The same procedure as every year: Am letzten Donnerstag vor Weihnachten nimmt sich der Stadtrat Zeit für einen Jahresrückblick und ehrt langjährige Mitglieder. Eine ganz besondere Ehrung erhielt in diesem Jahr Manfred Utz mit der Bürgermedaille in Gold.

Bei der Stadtratsabschlusssitzung am 19. Dezember 2019 blickte man auf ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr zurück. Diesmal hatte sich Erster Bürgermeister Christoph Böck bei seiner Feierrede auf die Anträge aus den wichtigen Kategorien Klima, Kinder und Kultur konzentriert und hob die gemeinsamen Anstrengungen und Erfolge wie beim Öffentlichen Nahverkehr und bei der Kinderbetreuung hervor. Böck dankte den Stadträtinnen und Stadträten, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung und nicht zuletzt den Partnerinnen und Partnern für ihre Unterstützung.

Höhepunkt der feierlichen Sitzung waren die Ehrungen der langjährigen Stadtratsmitglieder: So wurde Jürgen Radke (Bündnis 90/Die Grünen) mit der Goldenen Ehrenmünze für seine zwölfjährige Amtszeit ausgezeichnet, in der er sich für ökologische Belange wie Ökostrom oder die Zertifizierung zur fahrradfreundlichen Kommune stark gemacht hat. Theodor Pregler (CSU) erhielt die Bürgermedaille in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft im Stadtrat, wobei er sechs Jahre lang auch das Amt des Zweiten Bürgermeisters inne hatte. Böck strich die Analysefähigkeiten und die Lösungsorientiertheit Theodor Preglers heraus. Als Mitglied des Beirats für interkulturelles Zusammenleben und Migration hatte Pregler sich zudem federführend für das internationale Fest in Unterschleißheim eingesetzt. Die höchste Auszeichnung, die die Stadt Unterschleißheim zu vergeben hat, die Bürgermedaille in Gold, erhielt Manfred Utz (CSU) für sein 32 Jahre währendes Engagement im Stadtrat. Für Utz war es bereits die dritte Auszeichnung für seine Verdienste zum Wohle der Stadt (2012 Bürgermedaille in Silber, 2017 Goldmünze). Böck würdigte neben vielen anderen Leistungen im Bildungs- und Kulturbereich den Einsatz von Manfred Utz, das Denkmal Flachsröste Realität werden zu lassen.
Für den kulturellen Rahmen der Stadtratsabschlussveranstaltung sorgten die Musikerinnen und Musiker der Volksmusikgruppe Lohhof.