Gute Nachrichten: Trinkwasser kann wieder unabgekocht genutzt werden

Mittwoch, 28. Juli 2021

Das Gesundheitsamt hat am Mittwoch, 28. Juli 2021 die Anordnung aufgehoben, dass das Leitungswasser im Stadtgebiet nur im abgekochten Zustand als Trinkwasser und zu Lebensmittelzwecken verwendet werden darf.

Nach dem Ausfall der Wasserversorgung am Sonntag, 25.07.2021 war aufgrund des Druckabfalls eine Verkeimung der Versorgungsleitungen nicht mit ausreichender Sicherheit auszuschließen, sodass um Gewissheit über den Zustand des Wassers zu erlangen, am Montag, 26.07.2021 Proben genommen wurden. Zunächst hatte das Gesundheitsamt eine Anordnung verfügt, dass das Leitungswasser abzukochen ist, bevor es getrunken oder zu Lebensmitteln verwendet werden darf. Diese Anordnung ist nun aufgehoben, da die Wasserqualität nicht beeinträchtigt worden ist.