„Gemeinsam Mobil“ in Unterschleißheim! – Carsharing-Angebot wird fortgeführt

Donnerstag, 26. November 2020

Das unter der Le-Crès-Brücke am S-Bahnhof Unterschleißheim stationierte Carsharing-Auto gehört inzwischen fest zum Mobilitätsangebot vor Ort. Und seit Oktober steht fest, dass das auch so bleiben kann. Ins Leben gerufen wurde es durch den ehrenamtlichen Carsharing-Verein StadtTeilAuto Schleißheim e. V. Nachdem keine ehrenamtliche Nachfolge für die langjährige Vereinsvorsitzende Silvia Schedlbauer gefunden wurde, wird ein bereits bestehender Carsharing-Verein die Fahrzeuge übernehmen. Die umweltfreundliche Alternative vor Ort ist also gesichert.

Hinter der erfolgreichen Übernahme des Vereins stehen Jürgen Müller und Matthias Reinsch aus dem Augsburger Raum. Dort haben sie mit ehrenamtlichem Engagement über die vergangenen neun Jahre ein funktionierendes Carsharing-System aufgebaut. Inzwischen verfügt der Verein über einen Fuhrpark mit neun Fahrzeugen an acht Standorten. Drei der Fahrzeuge sind für den Rollstuhltransport geeignet, denn der Verein fokussiert seit Beginn den sozialen Aspekt des Carsharing und erhielt zuletzt die Auszeichnung „Bayern barrierefrei“.

Die Passion für das Thema und die Überzeugung, dass Carsharing einen wichtigen Baustein der Mobilitätswende darstellt, hat die beiden dazu bewegt,  trotz der räumlichen Entfernung die Fahrzeuge zu übernehmen und das Carsharing-Angebot in Unterschleißheim unter dem Namen „gemeinsamobil“ weiterzuführen und mitzugestalten. Das Team Reinsch und Müller wird die Organisation hier in Schleißheim übernehmen und seine Erfahrungen einbringen. Und auch ein Fahrzeugwart für die Betreuung der Fahrzeuge ist bereits gefunden. Die Stadt Unterschleißheim begrüßt sehr, dass das Carsharing-Angebot weitergeführt wird und wird auch den neuen Verein in seiner Arbeit unterstützen.

Die Mitgliedsbeiträge und Konditionen bei gemeinsamobil sind ähnlich gelagert wie bei StadTeilAuto Schleißheim. Zudem wird gemeinsamobil zu Anfang auch eine Schnuppermitgliedschaft anbieten. Die Buchung des Carsharing-Autos erfolgt wie bisher über DB Connect/Flinkster über die App, Webseite oder telefonisch, sodass auch die Quernutzung mit anderen Carsharing-Anbietern möglich ist. Interessiert? Ansprechpartner bei allen Fragen rund um eine Mitgliedschaft ist Jürgen Müller unter 0178 2125177 oder schreiben Sie an gemeinsamobil @gmx.de.