Fundtiere - Schließung Agnes-Haus

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Die Fundtierunterbringung für die Stadt Unterschleißheim wechselt mit sofortiger Wirkung zum Tierschutzverein Freising. Der örtlichen Tierschutzverein Schleißheim e. V. hatte in Unterschleißheim eine Tierauffangstation betrieben, die nun aufgrund von Baumängeln geschlossen werden musste.
Fundtiere werden ab sofort nicht mehr vom örtlichen Agnes-Haus versorgt. Die Anforderungen an eine tiergerechte Unterbringung können im derzeitigen Zustand des Hauses nicht erfüllt werden. Der Unterschleißheimer Stadtrat hat daher entschieden, die Fundtieraufnahme – Hunde, Hauskatzen, kleine Heimtiere (insbesondere Nager und Nagerartige), Vögel und (nicht artengeschützte) Wasserschildkröten – mit sofortiger Wirkung dem Tierschutzverein Freising e. V. zu übertragen. Dieser betreibt das Tierheim im Landkreis Freising, das „Brigitte Seulen Haus“ in Mintraching, sowie als Außenstelle für Kleintiere das Kleintierhaus in Freising.
Wir bitten die FinderInnen von Tieren in Unterschleißheim, wie bisher die Stadt beziehungsweise die Polizei zu kontaktieren. Anfragen können auch direkt an den Tierschutzverein Freising e. V. unter 08165 9993760 gerichtet werden.