Friedhof Lohhof - Sanierung von Vegetationsflächen und Wegen beschlossen

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Um dem Friedhof Lohhof an der Nelkenstraße wieder ein gepflegtes Erscheinungsbild zu geben, hat der Stadtrat eine vollumfängliche Sanierung beschlossen. Dafür wurde der nötige Sanierungsbedarf zusammen mit einem Landschaftsarchitekturbüro ermittelt. Im Zuge der anstehenden Arbeiten am Wasserleitungsnetz werden die Friedhofswege ausgebaut und an den Hauptwegen mit Bordsteinen versehen. Überplant wird zudem der Bestand an Bäumen, Sträuchern und Hecken. Darüber hinaus sollen Schotterrasenflächen entstehen und wertvoller Baumbestand gesichert werden.
Oberstes Ziel bei den nun anstehenden Landschaftsarbeiten ist, dass der Friedhof in seinem Gesamtbild nicht verändert, sondern in seinem ursprünglichen Zustand wiederhergestellt wird. Durch die Sanierung können auch die zuletzt gestiegenen Unterhaltskosten in den kommenden Jahren gesenkt werden.
Für die Arbeiten an den Wegen, Vegetationsflächen und die Neupflanzungen bewilligte der Stadtrat Finanzmittel von knapp 400.000 Euro für das kommende Jahr.
Die Arbeiten am Friedhof sollen nach der Frostperiode im späten Frühjahr 2020 beginnen und bis zum Herbst abgeschlossen sein.