Fahrradfreundlich unterwegs - Der Landkreis!

Donnerstag, 11. Februar 2021

Gut beschildert: der Landkreis

Jetzt auch der ganze Landkreis München: Er ist nun – wie Unterschleißheim bereits 2019 –fahrradfreundliche Kommune!

Der Landkreis München wurde bei der 7. Auszeichnungsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommune (AGFK) und des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr am 28. Januar 2021 als fahrradfreundliche Kommune in Bayern zertifiziert. Er hat bei einigen letzten Punkten, deren Umsetzung die Beurteilungskommission bei der Hauptbereisung 2019 noch gefordert hatte, nachgebessert und konnte nun das Zertifikat entgegennehmen. Im Ausbau des Radverkehrs sieht der Landkreis München einen wesentlichen Bestandteil auf dem Weg weg vom motorisierten Individualverkehr hin zu nachhaltiger Mobilität. Ein Meilenstein war beispielsweise die Eröffnung der Radhauptverbindung im Münchner Süden von Oberhaching nach München im vergangenen Jahr. Beim Ausbau von Radschnellverbindungen will der Landkreis eine Vorreiterrolle einnehmen. Hervorgehoben in der Laudatio wurden die Planungen für die Pilotstrecke einer Radschnellverbindung von München nach Garching beziehungsweise Unterschleißheim.