Erster Bürgermeister Rolf Zeitler auf Baustellenbesuch

Dienstag, 23. Oktober 2007

Bau des neuen Kinderhauses an der Raiffeisenstraße schreitet zügig voran

Sichtlich zufrieden zeigte sich Erster Bürgermeister Rolf Zeitler bei der Baustellenbesichtigung über den guten Baufortschritt an der Raiffeisenstraße.

Sichtlich zufrieden zeigte sich Erster Bürgermeister Rolf Zeitler bei der Baustellenbesichtigung über den guten Baufortschritt an der Raiffeisenstraße.

Sichtlich zufrieden zeigte sich Erster Bürgermeister Rolf Zeitler bei der Baustellenbesichtigung über den guten Baufortschritt an der Raiffeisenstraße.

Sichtlich zufrieden zeigte sich Erster Bürgermeister Rolf Zeitler bei der Baustellenbesichtigung über den guten Baufortschritt an der Raiffeisenstraße.

Aktive Familienpolitik im Sinne ihrer jungen Familien mit Kindern hat für die Stadt Unterschleißheim seit jeher oberste Priorität und steht seit vielen Jahren schon im Mittelpunkt, wenn es darum geht, ausreichend Betreuungsplätze vom Säugling bis zu den Schulkindern im Hort zur Verfügung zu stellen. Sie ist damit eine sehr kinder- und familienfreundliche Kommune mit einer weit überdurchschnittlichen Bedarfsabdeckung vor allem im Bereich der Kindergartenplätze. Bisher konnte faktisch jedem Kleinkind ab drei Jahren entsprechend den gesetzlichen Vorgaben ein Platz im Kindergarten angeboten werden, aber auch bei den Krippen- und Hortplätzen ist das Angebot vergleichsweise gut entwickelt. Innovative Wege beschritt die Stadt vor einigen Jahren mit der Einführung und dem Bau von sogenannten Kinderhäusern, in denen unter einem Dach Krippen-, Kindergarten- und Hortbetreuung angeboten und flexibel und zeitnah auf Bedarfsänderungen reagiert werden kann. Damit wurden von Fachkreisen anerkannt neue Maßstäbe in Unterschleißheim gesetzt. Dies war sicherlich auch mit ein Grund dafür, dass derzeit an der Raiffeisenstraße anstelle des nicht mehr wirtschaftlich sanierungsfähigen Kindergartens das mittlerweile dritte Kinderhaus entsteht.
Mit einem Kostenaufwand von rd. 2,3 Millionen Euro inkl. der Abbruchkosten für das Altgebäude wird derzeit ein zweigeschossiges Gebäude für insgesamt 6 Betreuungsgruppen errichtet, das spätestens mit Beginn des neuen Kindergartenjahres im Herbst 2008 dem Träger übergeben werden kann. Bei einer Baustellenbesichtigung konnte sich nun Erster Bürgermeister Rolf Zeitler vom guten Baufortschritt auf der Baustelle überzeugen.
Wenige Wochen nach dem ersten Spatenstich sind bereits die Grundmauern des Erdgeschosses hochgezogen worden, nach Aussagen des Bauleiters liegt der Bau gut im Zeitplan. Bis zur Fertigstellung des Gebäudes ist der Kindergarten in einem Containerbau am Meschendörferweg ausgelagert, der dann nach dem Umzug ins neue Gebäude wiederum für zusätzliche Betreuungsplätze genutzt werden kann. In Kürze entsteht auch an der Birkenstraße übergangsweise ein Containerbau, um der aktuell festzustellenden steigenden Nachfrage vor allem bei Krippenplätzen begegnen zu können. Ebenso werden demnächst zwei Hortgruppen in einer ehemaligen gewerblichen Ladeneinheit in einem Gebäude an der Hans-Carossa-Straße neben der Grundschule an der Ganghoferstraße eingerichtet, die derzeit provisorisch im Mehrzweckraum der Schule untergebracht sind. Die Stadt Unterschleißheim hat damit sehr schnell auf die gestiegenen Bedarfsanforderungen bei der Kinderbetreuung reagiert, womit die Unterschleißheimer davon profitieren können, noch besser Familie und Beruf im Einklang zu bringen. Erster Bürgermeister Rolf Zeitler wertet dies als klares Zeichen und einen weiteren Meilenstein für den kinder- und familiengerechten Stellenwert der Stadt Unterschleißheim.

Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen.

Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Matomo« eine anonymisierte Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Ihr Einverständnis gilt für zwölf Monate.

Alle Informationen zu Cookies, deren Verwaltung und Ihren Möglichkeiten Ihre Einwilligung zu widerrufen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.