Energiespartipp des Monats Dezember 2019 - Zero-Waste-Geschenke

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Mehr Sinn und Besinnlichkeit – Schluss mit Stress und Konsumorgien beim Schenken. Nehmen wir uns die Zeit für sinnvolle Geschenkideen, die den Trend zu weniger Müll und weniger Ressourcenverbrauch unterstützen.
Immer mehr Geschäfte bieten die Möglichkeit, Getränke und Speisen in mitgebrachte Gefäße abfüllen zu lassen. Mit Thermobechern und Behältern aus Edelstahl oder Glas wird die Mitnahme von Getränken und Essen von daheim oder unterwegs elegant und leicht. Stoffbeutel für verpackungsfreies Einkaufen erhalten eine besondere persönliche Note, wenn man sie aus alten Stoffen in verschiedenen Größen selbst näht. Wassersprudler belasten die Umwelt weit weniger als der Kauf von Mineralwasser, insbesondere von Mineralwasser in Plastik-Einwegflaschen. Mit frischem Grün, das in alte Gläser oder Dosen umgesetzt oder gesät wird, kann eine nachhaltige Dekoration kreiert werden. Besondere Stücke lassen sich auch beim Stöbern auf Flohmärkten und Secondhandbörsen im Internet finden. Ein rundum nachhaltiges Outfit kann zudem mit selbstgemachter Kosmetik komplettiert werden, die aus bekannten Zutaten hergestellt wird. Damit sind Sie perfekt ausgestattet für die gemeinsame Zeit, die Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie schenken. Noch mehr Zero-Waste-Ideen gibt es unter utopia.de/galerien/zero-waste-geschenke/#20 und www.Zeit-statt-Zeug.de.