Ehrungen im Rathaus - Stadt Unterschleißheim bedankt sich für langjähriges Engagement

Donnerstag, 15. April 2021

1. BGM vergab Sträuße zum Jubiläum an (v. l. n. r.) B. Lederer, W. Doepke, D. Benker, S. Ostermeier, W. Streidl, A. Tej und R. Eismann

Die erfolgreiche Arbeit der Stadtverwaltung, ganz besonders zu Pandemiezeiten, steht und fällt mit den MitarbeiterInnen des Rathauses. Für Engagement über Jahrzehnte hinweg bedankte sich Erster Bürgermeister Christoph Böck persönlich – mit Blumen, Maske und Abstand.

Diesmal war der “Altersschnitt” besonders bemerkenswert, gab es doch Blumensträuße für gleich zwei vierzigste Dienstjubiläen: einmal für Wolfgang Streidl, dem Geschäftsbereichsleiter für Sicherheit und Ordnung, zum zweiten für Roswitha Eismann im Sekretariat der Stadtwerke Unterschleißheim. Immerhin: 35 Jahre als Mitarbeiterin feierte Ahlem Tej, die viele Schwimmbegeisterte von der Kasse des AquariUSH kennen sowie 30 Jahre Brigitte Lederer, Sachbearbeiterin im Bereich Budget & Controlling. Drei Blumensträuße wurden schließlich für zwei Dienst- und ein Mitarbeiterjubiläum von je 25 Jahren überreicht: an Geschäftsbereichsleiterin des Forum Daniela Benker, an Wolfgang Doepke zuständig für Unterhalt Freiflächen, Öffentliche Grünflächen bei der Abteilung Bauleitplanung, Bauverwaltung, Umwelt sowie an Siegfried Ostermeier, stets im Einsatz für Feuerwehr und vorbeugenden Brandschutz.

Die Stadt dankt ganz herzlich für das langjährige Engagement der KollegInnen!