Der Bürgermeister informiert zu Auswirkungen des Coronavirus

Freitag, 13. März 2020

Liebe Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer,

die Auswirkungen des Coronavirus ist für alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch für Verwaltung, Politik und Gesundheitssystem eine große Herausforderung.

Nur gemeinsam werden wir die Herausforderung mit Verantwortung und Vernunft meistern, davon bin ich überzeugt.

Die Schließung von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen und die Absage städtischer Veranstaltungen ist für alle eine schwierige Situation. Zum heutigen Stand, 13.03.2020, gibt es noch keinen bestätigten Coronafall in Unterschleißheim. Um eine unkontrollierte Ausbreitung des Virus zu verhindern und unser Gesundheitssystem nicht zu überfordern, wurden viele Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Diese schränken auch das öffentliche Leben ein. Ich bitte deshalb alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die vom Freistaat, dem Landkreis, dem Gesundheitsamt und der Stadt getroffenen Maßnahmen. Die Gesundheit der Menschen steht an erster Stelle.

Aktueller Stand getroffener Maßnahmen
- Bayernweite Schließung von Schulen, Krippen und Kindergärten bis zum Ende der Osterferien (für eine Notfallbetreuung an den Grundschulen und Kinderbetreuungseinrichtungen wenden Sie sich bitte an die Einrichtungen, weitere Infos dazu hier https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php )
- Schließung aller städtischen Sportstätten, ab 16.03.2020
- Schließung aquariUSH mit Saunalandschaft, ab 14.03.2020
- Schließung der Volkshochschule ab Montag, 16.03.2020
- Schließung der Stadtbibliothek ab Dienstag, 17.03.2020 (UPDATE 13.03.2020, 17.45 Uhr)
- Aufbau eines Corona-Testzentrums für Unterschleißheim
- Stadt unterstützt Gesundheitsamt bei der Kontaktermittlung von zukünftig bestätigten Erkrankten
- Verlegung des Wahllokals (Stimmbezirk 4) vom Haus am Valentinspark in die Therese-Giehse-Realschule
- Desinfektion aller Wahllokale, auch während des Wahltags (Wähler dürfen eigenen Stift mitbringen)
- Termine für Schuleinschreibungen für Grundschulen und Horteinschreibung werden verschoben (Ersatztermine werden bekannt gegeben) UPDATE: 13.03.20202, 17.45 Uhr: Das Landratsamt hat darüber informiert, dass die Schuleinschreibungen unter Auflagen stattfinden können.
- MVV wird von 16.03. bis 03.04. das Verkehrsangebot des MVV-Regionalbusverkehrs im Landkreis München auf „Ferienfahrplan“ umstellen

Die aktuelle Lage wird von mir und meinen Mitarbeitern rund um die Uhr beobachtet. Ich stehe hierzu im Kontakt mit den relevanten staatlichen Behörden und Nachbarkommunen – weitere Informationen finden Sie ständig aktualisiert auf www.unterschleissheim.de/corona2020

Ich wünsche uns allen die erforderliche Zuversicht und gegenseitiges Verständnis, um gemeinsam diese außergewöhnliche Situation zu meistern!

Ihr Christoph Böck
Erster Bürgermeister