Das Jugendparlament Unterschleißheim veranstaltet eine Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Mittwoch, 29. August 2018

Jugendliche  herzlich willkommen!


Wir als Jugendparlament der Stadt Unterschleißheim haben das Ziel, die politische Bildung der Jugendlichen zu fördern. Vor dem Hintergrund der anstehenden Landtagswahl in Bayern veranstalten wir eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten der antretenden Parteien unseres Stimmkreises München-Land-Nord.

Diese wird am 15. September in der Aula der Fachoberschule Unterschleißheim von 17 bis voraussichtlich 19 Uhr stattfinden. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an künftige Erstwähler und interessierte Jugendliche, welche auch die Gelegenheit haben werden, Fragen an die Politiker zu stellen und ihre persönlichen Wünsche zu äußern.

Um ein möglichst breites Spektrum der politischen Landschaft in Bayern abbilden zu können, diskutieren am Samstag der Landtagsabgeordnete Ernst Weidenbusch (CSU), die Landratsstellvertreterin Annette Ganssmüller-Maluche (SPD), die stv. Bezirksvorsitzende und Kreisrätin Susann Enders (Freie Wähler), die Gemeinderätin Claudia Köhler (Grüne), Robert Hamm (Linke) und Thomas Jännert (FDP). Seitens der AfD haben wir nach mehrfacher Anfrage keine Rückmeldung erhalten.

Die Diskussion ist öffentlich und wird in lockerer Atmosphäre von Sina Fateminejad (Jugendparlament) sowie Egzon Krasniqi (Fachoberschule) moderiert. Neben dem Zugang zu Elektromobilität, der Wohnungsnot und dem bayerischen Schulsystem, soll darauf eingegangen werden, wie man Jugendliche für Politik begeistert und daran beteiligt.

Ob Elternteil, Schüler, Auszubildender oder Student. Ihr seid herzlichst eingeladen, an der kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen. Wir freuen uns auf Euer kommen!

Bis dahin!
Das Jugendparlament Unterschleißheim