Das 68. Lohhofer Volksfest

Mittwoch, 29. Mai 2019

Kostenfrei lädt die beliebte Bockerlbahn alle Festgäste an den bekannten Haltestellen ein und aus.

Das diesjährige Volksfest lässt es im wahrsten Sinne des Wortes krachen. Die Bürgerinnen und Bürger Unterschleißheims dürfen sich heuer auf den Festzug, die Bockerlbahn und Bierproben freuen. Besondere Angebote gibt es für Senioren und Menschen mit Behinderungen.

Böllerschüsse am Rathaus und hinter dem Festzelt

Für einen „krachenden“ Start ins 68. Lohhofer Volksfest sorgt die Schützenkompanie Unterschleißheim. Sie wird am Samstag, den 8. Juni 2019, gegen 13.45 Uhr auf dem Rathausplatz/ Neubau den Festumzug zum 68. Lohhofer Volksfest mit Böllerschüssen eröffnen. Weitere Salven werden nach dem Umzug auf dem Gelände hinter dem Festzelt fallen. Die Schützenkompanie ist verpflichtet, jeden ihrer Böllereinsätze im Vorfeld bekannt zu geben.

Festzug, Bierproben und Bockerlbahn

Am Pfingstsamstag, den 8. Juni, wird der traditionelle Festzug vom Rathausplatz zum Volksfestplatz zu bewundern sein. Er beginnt um 14.00 Uhr am Rathausplatz  und wird etwa um 15.00 Uhr am Volksfestplatz eintreffen.  Die Festzugteilnehmer freuen sich über zahlreiche Besucher am Straßenrand entlang der Raiffeisenstraße, Bezirksstraße, Alleestraße und dem Margaretenanger.  Bierfreunde können das Festbier von Crew-Republic und ein Bier von Remonte-Bräu kosten, beide Brauereien schenken auf der Strecke Kostproben aus.

Auch die beliebte Kleinwegebahn wird wieder im Einsatz sein, um die Teilnehmer des Festzuges und alle weiteren Besucher kostenfrei nach Hause oder auch zurück in das Festzelt zu bringen. Die Bockerlbahn fährt zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr ohne festgelegten Zeitplan etwa im Zwanzigminutentakt zwischen dem Parkplatz an der Michael-Ende-Schule und dem Volksfestplatz. Sie hält an den bekannten Bushaltestellen (Rathausplatz, Raiffeisenstraße, Bezirksstraße, Alleestraße, Feldstraße, Margaretenanger, Münchner Ring, Volksfestplatz).

Einladung für Senioren und alle Menschen mit Behinderungen

Am Mittwoch, 12. Juni 2019, findet ab 12.00 Uhr im Festzelt am Volksfestplatz wieder der Nachmittag für Senioren und Menschen mit Behinderungen statt. Dazu sind alle Unterschleißheimer Senioren, die im Jahre 2019 65 Jahre oder älter sind, sowie alle Bürger, die zu 70 % und mehr schwerbeschädigt oder körperbehindert sind, herzlich eingeladen.

Die Eingeladenen werden gebeten, einfach ins Festzelt zu kommen. Eine persönliche Einladung ist nicht möglich, da die Anschriften aufgrund des Datenschutzgesetzes nicht eingeholt werden dürfen.

Gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises und eines gültigen Personalausweises, aus dem die Anmeldung in der Stadt Unterschleißheim hervorgeht, erhalten Menschen mit Behinderungen und Senioren einen Gutschein für ein halbes Hendl oder einen Steckerlfisch und eine Maß Bier.