COG - Unter neuer Leitung

Donnerstag, 18. Februar 2021

Erster Bürgermeister C. Böck gratulierte G. Schicker und M. Nieroda (v.l.n.r.), mit dabei: P. Fröhlich als Geschäfltsführer des Zweckverbands Staatlich weiterführende Schulen

Bei ordentlichen Minusgraden traten Greta Schicker und Martin Nieroda am Montag, den 15.02.2021 ganz offiziell ihre neuen Funktionen als Schulleiterin und stellvertretender Schulleiter des Carl-Orff-Gymnasiums an.

Greta Schicker hatte die Leitung des COGs bereits kommissarisch seit Januar 2020 innegehabt und war zuvor seit September 2018 stellvertretende Schulleitung. 1991 fing sie am Unterschleißheimer Gymnasium als Lehrerin für die Fächer Biologie, Chemie sowie Natur und Technik an und füllte zudem verschiedene Positionen wie Gleichstellungsbeauftragte oder Koordinatorin für Natur und Technik aus. Martin Nieroda, der Katholische Religion und Germanistik studiert hatte, kam aus der bayerischen Staatskanzlei zurück ans COG, wo er in den letzten Jahren weiterhin aushilfsweise unterrichtet hatte.

Erster Bürgermeister Christoph Böck ließ es sich nicht nehmen, persönlich vorbeizukommen und den beiden viel Erfolg zu wünschen.