Buntes Programm, herzliche Gastfreundschaft

Montag, 24. September 2007

Unterschleißheimer zu Gast in Ungarn

Die Unterschleißheimer Reisegruppe in Pecsvarad

Die Unterschleißheimer Reisegruppe in Pecsvarad

Die Unterschleißheimer Reisegruppe in Pecsvarad

Die Unterschleißheimer Reisegruppe in Pecsvarad

Es waren zwar nur vier Tage in Mecseknádasd, aber die waren rundum gelungen. Rund 60 Unterschleißheimer Bürgerinnen und Bürger mit Mitglieder aus dem Stadtrat und dem Partnerschaftskomitee unter Delegationsleitung des Ersten Bürgermeisters besuchten Ende August unsere ungarische Partnerregion Zengöalja. Sie waren der diesjährigen Einladung des Partnerschaftskomitees gefolgt und wurden am 30. August sehr herzlich in Mecseknádasd begrüßt. Die Vertreter des ungarischen Partnerschaftskomitees, der Bürgermeister von Pecsvarad und die unermüdlichen Organisatoren, Regina und Franz Gruber, standen mit einem Begrüßungstrunk bereit, als der Bus etwas verspätet in Ungarn ankam. Bürgermeister Rolf Zeitler kam in Begleitung seiner Familie und war natürlich auch bei der Ankunft der Reisegruppe vor Ort. Am Nachmittag traf die Gruppe der Radfahrer nach 1.150 Kilometern Fahrtstrecke pünktlich am Zielort ein und wurde am Abend ebenfalls sehr herzlich empfangen.

Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen.

Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Matomo« eine anonymisierte Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Ihr Einverständnis gilt für zwölf Monate.

Alle Informationen zu Cookies, deren Verwaltung und Ihren Möglichkeiten Ihre Einwilligung zu widerrufen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.