Buchsbaumzünsler - Entsorgung von befallenen Gewächsen

Donnerstag, 16. August 2018

Derzeit werden in vielen Gärten Gewächse von der Raupe des Buchsbaumzünslers befallen. Um eine weitere Ausbreitung dieses Schädlings zu vermeiden, muss der bei der Entfernung der Pflanzen anfallende Gartenmüll verbrannt werden. Die Verbrennung erfolgt über das HKW München Nord. Aus diesem Grund darf dieser Müll nicht über den Bio-Müll entsorgt werden, sondern in der Restmülltonne oder beim Wertstoffhof in dafür vorgesehen Behältern. Bitte das befallene Laub am Wertstoffhof in haushaltsüblichen Mengen in Säcken anliefern. Wir bitten, dies zu beachten.