Bitte Krähen und Wildvögel nicht füttern!

Mittwoch, 12. Februar 2020

Viele Menschen füttern im Winter Singvögel. Jedoch bittet die Stadt hier zu unterscheiden: Krähen und andere Wildvögel im Park sind bitte nicht zu füttern. Krähen werden durch ein Nahrungsangebot ins Stadtgebiet gezogen. Dies ist aber weder im Interesse der Stadt noch im Interesse der Krähen. In der Natur finden sie ihre Nahrung ohne Probleme selbst. Auch ist die natürliche Nahrung viel gesünder für die Vögel. Durch das Füttern von Wildvögeln im Park werden zudem Kleintiere wie Ratten von übrigen Nahrungsresten angelockt. Singvögel dagegen können privat gerne gefüttert werden.